Brandsanierung

Immer wieder zeigt sich, dass der Abbruch brandgeschädigter Gebäude wesentlich höhere Kosten verursacht als ein vergleichbar intaktes Gebäude. Hierfür gibt es folgende Gründe: Gebäude sind statisch oft in einem äußerst gefährlichen Zustand, so dass ein erhöhter Aufwand für den Rückbau und die Sicherheit des eingesetzten Personals erforderlich ist. Abfalltrennung ist oftmals nur noch sehr schwer möglich, da Brandschutt und vorhandene Schadstoffe wie z.B. asbesthaltige Baustoffe mit "normalem Schutt" vermischt vorliegen. Derartige Materialgemische verursachen erhebliche Entsorgungskosten.

Oft kommt für den Immobilieneigentümer nach dem Schaden noch die bittere Erkenntnis, dass die Abbruch- und Entsorgungskosten durch die Versicherung nicht vollständig gedeckt sind.

Deshalb erarbeiten wir kostenminimierte Konzepte für den Rückbau und die Entsorgung von brandgeschädigten Gebäuden. So konnten wir in zahlreichen Schadensfällen durch entsprechendes Vorgehen für unsere Kunden doch noch eine vollständige Kostendeckung durch die Versicherung erreichen. 

Leistungen